Eingeklemmter Nerv Schulter und Hals

Eingeklemmten Nerv an Schulter und Hals: Ein eingeklemmter Nerv kann sowohl nur in Rücken oder Schulter Schmerzen verursachen, aber meist strahlt der Schmerz in alle Körperbereiche. Die betroffenen Stellen bei einem akuten Rückenschmerz können vielfältig sein, Sie sind der zentrale Auslöser für den sofort einsetzenden Schmerz.

Hilfe bei Eingeklemmter Nerv

Was Sie selbst tun können.

Einige Maßnahmen zur Entlastung und Heilung bei eingklemmten Nerven können sie unterstützend zur ärztlichen Behandlung vornehmen:

Sofortmaßnahmen

  • Bleiben Sie 1-2 Minuten in der Schmerz-Stellung
  • Tief und langsam Einatmen
  • Nicht mit Gewalt über Schmerzstelle bewegen

Therapieunterstützung

  • Ruhe halten
  • keine schweren Lasten heben
  • Wärme Behandlung
  • langsam mäßige Bewegung

Eingeklemmten Nerv Schulter

Die durch Muskel und Nerven bedingten Schmerzen am Hals – Rücken oder Schulter verursachen eine starke Steifheit im gesamten Nackenbereich und sind häufig auftretende Funktionsstörungen.

Eigene Erfahrungen:

Seit meinem 35 Lebensjahr kam es immer wieder vor das ich unter einem steifen Hals, Nackenschmerzen litt. Die ersten 3 mal habe ich den Zustand ausgehalten, die ersten zwei Tage waren furchtbar schmerzhaft, ich musste bei jeder Bewegung aufpassen und mich vorsehen das ich mich nicht in Richtung der schmerzenden Nackengegend bewegte.

Nach zwei bis drei Tagen lies der Schmerz langsam nach und ich dachte eine Selbstbehandlung mit Voltaren sei die richtige Therapie. Als das Krankheitsbild aber 2 bis 3 mal im Jahr auftauchte begann ich mir Gedanken zu machen und nach Lösungen zu suchen. Als erstes schaltete ich meinen Hausarzt ein, dieser sagte mir das ich mir einen Nerv eingeklemmt habe.

Dies ist die die weitläufige Bezeichnung für eine Funktionsstörrung im Schulter und Nackenbereich, diese kommt durch häufige falsche Bewegungsabläufe und falsche Stellungen beim Schlaf.

Mein Arzt behandelte dann mit schmerzstillenden Medikamenten und schickte mich zu einem Chiropraktiker der eine manuelle Therapie begann. Dazu gehörten spezielle Behandlungen und die Behandlung mit Wärme und Strom. Danach ist es schnell besser geworden und die Eingeklemmten Nerven beruhigten sich. Seit ich seit 2 Jahren ein Wasserbett habe und auf Arbeit mein Büroplatz mit einem ergonomischen Stuhl ausgerüstet wurde leide ich nur noch selten an Nackenschmerzen.

weiterlesen: Muskelverspannungen

Rücken & Eingeklemmter Nerv weitere Themen: